Dampf und Maschinenöl statt Stille Nacht

Weihnachten mit Abney Park


Abney Park Wer keine Lust auf immer die selbe olle (und verweihräucherte) Weihnachts-Musik hat, dem hilft die amerikanische Steampunk/Gothic-Truppe Abney Park weiter. Die Band hat zum Jahresende tief in ihrer eisenbeschlagenen Techniker-Truhe gewühlt und die Aufnahmen zu einer Reihe gecoverter Weihnachtslieder hervorgeholt.
Eigentlich war das Ganze nur als bandinterner Spaß gedacht und ist dementsprechend trashig. Aber dann haben sich die fünf Musiker doch dazu entschlossen die Songs auch ihren Fans zugänglich zu machen.

Der Spaß, der auf den Titel Dark Christmas getauft wurde, kostet 7$ (ca. 5,20£), ist als MP3 download-bar und kann über Paypal abwickelt werden. Also auch perfekt für ein Last-Minute-Geschenk!

Zum Abney Park-Shop


Und weils gerade reingeschneit ist: Gleich noch ein Video von Abney Park


2008-12-16: Aiko

CaNo RSS Feed CaNo Newsletter


Cabaret Noir at MySpace



Deady - The Game



There To Go

Impressum